enn es um die besten Cloudlösungen geht, dann liegen deutschsprachige Anbieter noch sehr weit auf den hinteren Rängen. Um ganz genau zu sein: Unter den weltweit 100 besten Cloudlösungen findet sich tatsächlich keine Lösung aus der DACH-Region und nur einzelne Vertreter aus Europa. Das heißt jedoch nicht, dass es im deutschsprachigen Raum keine guten Anbieter gibt. Wir haben uns daher die Frage gestellt: Welche coolen Lösungen gibt es im deutschsprachigen Raum? Daraufhin haben wir uns intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und eine Reihe von hiesigen Cloud Anbietern und Lösungen getestet. Außerdem ist daraus auch die Initiative „Smart Business Cloud“ entstanden.

Im vergangenen Jahr hat das Forbes-Magazine eine Top 100-Liste über die besten Cloudlösungen weltweit veröffentlicht. Was viele von euch vielleicht nicht vermuten, aber es befinden sich fast ausschließlich US-amerikanische oder kanadische Lösungen in dieser Liste. Elastic aus Amsterdam hat es immerhin in die Top 10 geschafft. Und aus dem deutschsprachigen Raum schafft es die Lösung Veeam aus der Schweiz gerade einmal auf Platz 30. Ansonsten ist Europa und gerade der deutschsprachige Raum kaum bis gar nicht vertreten.

Welche Cloud ist die Beste im deutschsprachigen Raum Forbes Liste

Wie ihr seht: Die Top 10 der Cloudlösungen besteht fast ausschließlich aus US-amerikanischen Lösungen | ©Forbes

Natürlich wirkt diese Auswertung auf den ersten Blick vernichtend für den Digitalstandort Europa und die DACH-Region. Doch um genau hier entgegenzuwirken, haben wir die Smart Business Cloud für euch ins Leben gerufen. Denn auch deutschsprachige Anbieter sind smart und effizient. Um euch davon zu überzeugen, könnt ihr euch richtig smarte Lösungen in unserem Smart App Store anschauen.

Welche Cloud ist die Beste? Ein paar Empfehlungen

Vorweg sei gesagt, die beste Cloud gibt es nicht. Um euch einen besseren Eindruck über deutschsprachige Cloudlösungen zu geben, haben wir ein paar smarte Lösungen aus unserem App-Store für euch zusammengetragen. Denn egal ob es um einen Cloud-Workplace, Entgeltabrechnungen oder modernes Projektmanagement aus der Cloud geht: Mit smarten Lösungen seid ihr bestens für die Digitalisierung vorbereitet.

1. Smarte Videotelefonie mit Placetel

Bei Placetel (der deutsche Anbieter wurde zuerst von Broadsoft, danach von Cisco übernommen) handelt es sich um einen Dienst der Broadsoft Germany, einem der führenden Anbieter für Unified Communication und Collaboration. Nach eigener Aussage arbeitet die Firma nach dem sogenannten „Placetel-Prinzip“. Damit ihr mit diesem Prinzip durchstarten könnt, braucht ihr nur eines: einen funktionierenden DSL-Anschluss. Denn Placetel sieht sich als Bindeglied zwischen Internet und dem öffentlichen Telefonnetz. So habt ihr virtuellen Zugang zu alle Funktionen einer klassischen Telefon-Anlage. Der Zugriff erfolgt dabei über das Webportal des Anbieters über euren PC/Laptop oder Smartphone. Von hier aus könnt ihr alles konfigurieren, Einstellungen vornehmen und eure Anruflisten verwalten.

Welche Cloud ist die Beste Placetel

Smart videotelefonieren könnt ihr mit Placetel | ©Placetel

2. Das Multitalent: Der Cloud-Workplace von Basaas

Basaas ist der übergreifende digitale Arbeitsplatz, der alle Business Apps und Unternehmensinformationen zentral zusammenführt und allen Kollegen zugänglich macht. Das Start-Up-Unternehmen aus Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, euch euren digitalen Arbeitsalltag mit einem smarten Cloud Workplace zu erleichtern. Das System von Basaas funktioniert dabei recht simpel: Alle eure Business Apps werden an einem Ort für euch gesammelt. So verliert ihr keine Zeit bei der Suche nach Zugangsdaten oder verliert wichtige Unternehmensinformationen. Der zentrale Workplace ist dabei euer Ausgangspunkt von dem aus ihr mit einem Klick direkt loslegen könnt.

Welche Cloud ist die Beste Basaas

Mit Basaas erhaltet ihr einen Workspace für all eure Lösungen | ©Basaas

3. Modernes Abrechnen mit Sage Ausgaben & Rechnungen

Angebote, Rechnungen und Gutschriften lassen sich mit Sage Ausgaben & Rechnungen Handumdrehen erstellen und in eure Buchhaltung übernehmen. Der Vorteil für euch: Behaltet eure Einnahmen, Ausgaben und unbezahlte Rechnungen immer im Blick und seid in der Lage ein effektives Finanzmanagement zu betreiben. Auch eure Kontoverwaltung wird mit Sage effizienter: Aktualisiert eure Kontostände und tätigt eure Überweisungen online, ohne auf die Sicherheit eurer Daten zu verzichten.

Welche Cloud ist die Beste Sage

Mit Sage Ausgaben & Rechnungen macht ihr eure Buchhaltung effizienter und übersichtlicher | ©Sage

4. Modernes Projektmanagement mit Macooa

macooa ist die Komplettlösung für alle kleineren und mittleren Unternehmen, von der Online-Redaktion bis zum Architekturbüro! Organisiert eure Projektarbeit in und zwischen den verschiedenen Teams und Kollegen mit einer smarten Lösung und profitiert von neuer Effizienz. Dabei handelt es sich bei macooa um ein sehr vielfältiges Programm: Projektpläne, Arbeitszeiten, Urlaubspläne und  Datenanalysen lassen sich schnell erledigen. Doch auch Projekt-Organisationen, Kunden- und Kontaktdaten, Rechnungen, App u.v.m. sind mit nur wenigen Klicks erledigt.

Welche Cloud ist die Beste macooa

Mit macooa holt ihr euch effizientes Projektmanagement in die Büroräume | ©macooa

Welche Cloud ist die Beste? Wer macht das Rennen?

Bis sich deutschsprachige Anbieter in der Forbes-Liste platzieren werden, wird hoffentlich nur noch wenig Zeit verstreichen. Denn auch deutschsprachige Cloudlösungen sind innovativ und gehen den wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung. Partiell kann man daher gar nicht sagen, welche denn nun die Beste ist. Wichtig ist, dass ihr für euch herausfindet welche Bedürfnisse und Anforderungen ihr an die Cloud habt und dann entsprechend die smarten Lösungen ausprobiert. Vielleicht benutzt ihr ja schon die Lösung des ein oder anderen deutschsprachigen Anbieters. Wenn ja, freuen wir uns sehr über eure Erfahrungen und Vorschläge für unseren App-Store.

Bildquellen

  • Headerbild: Welche Cloud ist die Beste?: shutterstock/canadastock