Immer dort wo viele Menschen zusammenkommen oder zusammenarbeiten, treffen auch viele Meinungen aufeinander. Doch wie findet man aus diesem Pool aus unterschiedlichen Ansichten einen Konsens? Die Lösung: Umfragen und Abstimmungen. Während klassische Büro-Umfragen oftmals per Handzeichen abgestimmt werden, könnt ihr auch auf smarte Online-Umfragen aus der Cloud zurückgreifen. Wir zeigen, wie das funktioniert und welche Lösung ihr für eure Zwecke benutzen könnt.

Entscheidungen treffen ist nicht leicht. Gerade in der heutigen Zeit werden wir manchmal überflutet mit Möglichkeiten und Optionen. Wie kann man sich da nur für das Richtige entscheiden? Was dem einzelnen schon schwer fällt ist in der gängigen Teamarbeit noch einmal eine Spur schwieriger. Denn je mehr Menschen zusammenarbeiten, desto mehr unterschiedliche Lösungsansätze treffen da auf einander. Mit einem einen Ja-/Nein-Konsens ist dabei oft die Arbeit nicht getan. Viele Fragen, die euch in während der Teamarbeit begegnen verlangen eine viel tiefere Entscheidungsmöglichkeit.

Nicht immer alle zusammen

Kollegen, die im Home-Office arbeiten oder auf Geschäftsreise sind, müssen ebenfalls häufig in Teamentscheidungen mit einbezogen werden. Dafür lohnt es sich, einen genaueren Blick auf Online-Umfragen zu werfen. Vielleicht kennt ihr das Prinzip schon von Doodle. Mit wenigen Klicks ist eine Umfrage erstellt und ihr könnt schnell einen Termin finden an dem alle verfügbar sind — zum Beispiel wenn es um eure Weihnachtsfeier oder eure Teammeetings und Projekte geht.

Online-Umfragen aus der Cloud

Doch das bekannte Doodle-Umfragen-Prinzip lässt sich noch weiterführen. In unserem Smart App Store haben wir eine Lösung für euch, die sich ganz auf Online-Umfragen und Live-Abstimmungen spezialisiert hat — zu eurem Vorteil.

TomVote für eure Abstimmungen

Mit TomVote bekommt ihr eine Lösung an die Hand, um einfach und schnell Entscheidungen im Team zu fällen. Abstimmungen lassen sich blitzschnell erstellen, jeder Kollege kann direkt daran teilnehmen. Ergebnisse werden viel schneller erzielt und man muss nicht für jede kleine Abstimmung ein eigenes Meeting einzuberufen. Das ist nicht nur praktisch, sondern spart im Zweifel viele Diskussionen und im Endeffekt auch wertvolle Arbeitszeit. Denn alle Kollegen, die Feedback zur Umfrage haben, können bequem ihren Kommentar unter jeder Frage hinzufügen. Alle abgegebenen Kommentare finden sich auch in der Ergebnisauswertung übersichtlich zugeordnet wieder. Bei papiergebundenen geheimen Abstimmungen ist es bislang verboten, Kommentare zu notieren. Mit der TomVote® Kommentarfunktion können die Kollegen jeodch erlaubtes Feedback geben.

Online-Abstimmungen

Mit TomVote könnt ganz einfach Online-Abstimmungen im Team starten | © TomVote

Transparente Ergebnisse

Jede Abstimmung, die ihr gemacht habt, liefert transparente und detaillierte Ergebnisse. Diese könnt ihr dann gemeinsam analysieren und mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen weiterarbeiten. Zudem sind die Resultate immer sicher online gespeichert und können bei Rückfragen mit wenigen Klicks abgerufen werden. Die Resultate werden dabei übersichtlich und grafisch dargestellt. In der Clusteransicht wird ein grober Überblick vermittelt, in der Detailansicht ist jeder Wert sichtbar. In den exportierbaren PDF-Dateien befinden sich die Resultate automatisch grafisch dargestellt. Diese Dateien könnt ihr ideal für Präsentationen nutzen oder um die Ergebnisse durch Unterschriften verifizieren und abheften. In den CSV-Dateien befinden sich die Daten einfach aufgelistet um sie beispielsweise als KPI für eigene Prozesse zu verwenden.

Die Ergebnisse eurer Umfrage habt ich schnell und transparent zur Hand | ©TomVote

Mehr als nur ein Ja oder Nein

Mithilfe einer prozentualen Abstimmung haltet ihr quasi eine „erweiterte Ja/Nein-Abstimmung“ ab. So ist es euch möglich, einen viel differenzierteren Blick auf die Meinungen der Kollegen zu bekommen. Durch den Prozentwert können Tendenzen übermittelt werden und es ist einfacher, Antworten „aus dem Bauch“ heraus zu treffen. Natürlich kann durch ein hundertprozentiges Ja oder Nein auch eine klare, eindeutige Antwort gegeben werden. All das funktioniert dank einem innovativen Regler, der der Abstimmung einen spielerischen Touch verleiht.

Online-Umfragen aus der Cloud: Eure Vorteile

Wenn ihr auf eine Cloudlösung wie TomVote zurückgreift, um Online-Umfragen in eurem Team durchzuführen, profitiert ihr in mehrerlei Hinsicht. Dank der grafischen Auswertung spart ihr Papierkosten und schont gleichzeitig die Umwelt. Zudem können alle Kollegen mitmachen, denn jeder hat orts- und zeitunabhängig Zugriff auf die App und kann an der Abstimmung teilnehmen. Dank vielen Differenzierungsmöglichkeiten könnt ihr fundierte Abstimmungen durchführen und die Auswertungen gemeinsam im Team evaluieren. So werdet ihr auch im Team näher zusammengeschweißt und habt transparente Abstimmungsergebnisse zur Weiterverarbeitung.

Fazit: Einfach mal ausprobieren

Am einfachsten ist natürlich, ihr probiert das Tool einfach mal aus. TomVote bietet für Privatpersonen einen Gratis-Tarif an mit dem ihr die Lösung schnell und kostenfrei testen könnt, um euch ein eigenes Bild zu machen. Wie sieht’s aus? Habt ihr schon einmal Online-Umfragen mithilfe einer Cloudlösung durchgeführt? Wie waren eure Erfahrungen? Wir freuen uns über euer Feedback!

TomVote in unserem Smart App Store

TomVote ist die einfachste Art, (Live-)Abstimmungen zu erstellen, Entscheidungen im Team zu fällen oder Wahlen durchzuführen. Noch nie war es für alle Teilnehmer so unkompliziert und noch nie hat es so viel Spaß gemacht, sich in einer Gruppe für etwas zu entscheiden.

Bildquellen

  • Headerbild Online-Umfragen: shutterstock/fizkes